Angebot

Die von Kindern und Jugendlichen als belastend erlebten Erfahrungen können eine weitere gesunde und positive Entwicklung nachhaltig stören.
Dann können sich Verhaltensweisen wie übertriebene Aggression, Wut, Ängste und so weiter herausbilden.
In solchen Fällen ist es wichtig, Interventionen zu setzen, um diese Kräfte in Bahnen zu lenken, die Kindern und Jugendlichen nützen.
Unser Angebot richtet sich deshalb an Kinder und Jugendliche, die sich in Krisen (Pubertät, Trotzalter,…) befinden, Veraltensauffälligkeiten wie zum Beispiel ADHS zeigen, unter der Trennung ihrer Eltern leiden, eine wichtige Bezugsperson verloren haben oder psychosomatisch erkrankt sind.

Ziel der Kinder-und Jugendpsychotherapie ist es, unter Einbeziehung des familiären und sozialen Umfelds Konflikte aufzuarbeiten, neue Sichtweisen zu gewinnen und adäquate Umgangsformen für die Probleme zu erarbeiten.

 
 Logo Netzwerk3.at